Wedding Time: What do I wear to What?

Hochzeitszeit: Was trage ich zu was?

/ Inside

Der Schmuck, den du in dieser Hochzeitsaison tragen musst

Dein Posteingang ist voller E-Mails mit der Bitte, den Termin freizuhalten und du bist für Monate an jedem Wochenende verplant. Traumhafte Sommerhochzeiten tauchen am Horizont auf und so auch deine Gelegenheit, durch die Kreation deiner eigenen visuellen Sprache ein Zeichen zu setzen und zu glänzen.

Natürlich ist es großartig, mit Leuten, die du liebst und schätzt, in wunderschönen Umgebungen zu feiern, tanzen und köstliches Essen und Getränke zu genießen. Aber du musst dafür sorgen, dass dein Stil - und Leben - organisiert sind, um einen tollen Eindruck zu hinterlassen und dass immer noch genug Energie für deine Sommerabenteuer vorhanden ist.

Lasst uns nicht vergessen, dass es eventuell nicht nur die Hochzeitseinladung ist, wenn eine deiner besten Freundinnen heiratet. Du musst dir über mehr Dinge Gedanken machen, als nur das Hochzeitsoutfit, wie eine Vielzahl anderer Events im Vorfeld des großen Tages. Brautpartys, Junggesellenabschiedspartys und viele andere Zusammenkünfte, auf denen du das Verlassen des Single-Lebens deiner Freundin feiern wirst.

Kein Grund zur Beunruhigung, den perfekten Look zu finden, ist nicht unmöglich. Es benötigt nur ein bisschen Kreativität. Um die Saison zu überleben, benötigst du nur ein paar gute Kleider, die du noch einmal tragen möchtest und für mehr als nur eine Hochzeit, sowie ein paar einfache, aber beeindruckende Accessoires, um etwas Vielfalt in die Mischung zu bringen. Letztendlich willst du der Braut nicht die Show stehlen. Allerdings wäre es nicht schlecht, nah heranzukommen, oder?

Vor der Hochzeit

Ah, die Brautpartys, die Junggesellenabschiedspartys und jene unerwarteten Zusammenkünfte mit den Mädchen vor dem Hauptevent. Nutze die Gelegenheit, die Braut mit etwas für sich selbst zu verwöhnen? Es müssen nicht immer Gegenstände für das neue Zuhause sein. Sie wird es dir danken, wenn diese vielen Anlässe mit Gelegenheiten zum Tragen von Kleidern vor und nach der Hochzeit kommen und sie ein schickes Armband oder Ohrringe braucht, um ihren Look aufzupeppen.

Wie wäre es mit mehr Ringen

Während es wohl stimmt, dass es die Braut vorziehen wird, ihren Verlobungsring zu tragen (und später natürlich ihren Ehering), bedeutet das nicht, dass du ihr keine zusätzlichen Ringe schenken kannst, die ihrem Ehering ein Funkeln und Farbe verleihen könnten. Nehmen wir zum Beispiel die Serenadenringe oder das Ultra Marine Gold mit seinen vielen Schleifen und zierlichen Kristallen.

Ultra romantisch

Wenn du dich mit dem Schenken des Brautschmucks wirklich in die romantische Stimmung versetzen möchtest, dann ist das Promise Armband mit den sich vereinenden Herzen eine wahre Zelebration der Liebe. Und es ist so fein und schlicht, dass es wirklich zu allem passt. ;)

Citric Eskapaden

Jetzt, wo Hochzeiten an besonderen Orten sich steigender Beliebtheit erfreuen, wie die Hochzeitsplanerin Vanessa Serrani erklärt, gibt es auch ein Willkommensdinner für die Gäste am Vorabend der Hochzeit. Und somit ein weiteres Outfit für eine Feier, über das man sich Gedanken machen muss! Die Ästhetik mit ein paar farblichen Akzenten rein zu halten, kann viel bewirken. Speziell im Sommer, wenn die Tage heller und länger sind.

Kombiniere deine Citric Ohrringe oder sexy Señorita-Reifen mit den leicht getönten Midikleidern, die bei der Zeremonie weit verbreitet sind. Der Look wird am Ende nicht so alltäglich sein.

Es werden keine Stripper benötigt

Serrani erzählt, dass die Junggesellenabschiedspartys sich etwas vom typischen nächtlichen Ausgehen in der Stadt und den gelegentlich anwesenden (ehem) Strippern abgewendet haben. (Ja, die Mädchen mögen sie auch).

„Sie wurden durch lustige Aktivitäten ersetzt, die die Braut und den Bräutigam integrieren“, sagte sie und fügte hinzu, dass dazu Paintball Go-Karts, Fluchtraum, Burlesque-Kurse, Pole-Dance und sogar ein Tag im Spa gehören.

Zeit für das kleine Schwarze

Mit so viel Outfit-Planung, zögere nicht, auf einen Selbstläufer zurückzugreifen und stelle das kleine Schwarze zur Schau. Der Trick, es interessant zu gestalten, besteht darin, einen lustigen Akzent hinzuzufügen, wie die Nomad oder True Gold Ohrringe. Man kann mit ihnen nichts falsch machen und sie sind leicht genug, damit du deinen Kopf beim Tanzen schütteln kannst!

Der große Tag

Ach, es ist so weit, das Hauptevent ist da. Und du möchtest auf keinen Fall jene typischen Kleider der Hochzeitsgäste tragen, die sich immer wiederholen. Klar, es ist ihr ganz besonderer Tag, aber das bedeutet nicht, dass du dich selbst nicht ein bisschen herausputzen kannst.

Outdoor Muze

In diesen sommerlichen Outdoor-Bereichen oder bei einer Hochzeit am Strand, sind Spitze, Pastellfarben und kurze Kleider die Norm und es ist wahrscheinlich, dass auch das Brautkleid schlichter ist. Deshalb ist es unumgänglich, die Verzierungen und modischen Details unter Kontrolle zu halten. Denke an ein schwaches Funkeln, einen Hängeohrring mit Kristall, zierliche Nieten oder ein elegantes Armband, die perfekt und besonders vielseitig sind.

Zum Beispiel ist die Miami Gold Halskette dezent, aber mit ihren romantischen Verdrehungen aus Gold alles andere als schlicht. Sie kann als ein Choker getragen werden oder etwas verlängert werden, um sich so deinem Kleid anzupassen, egal welches du trägst. Falle mit den Gravity Gold oder Muze Ohrringen auf oder entscheide dich mit den Naia Ohrringen für zarte, organische Formen. Oder entscheide dich für ein Paar wie Grand Pacific, mit Perlmutt und Howlit, die deinem Gesicht eine subtile Eleganz und Glanz verleihen.

Formal für innen

Die etwas formaleren Hochzeitssituationen (zum Beispiel Dresscode: Anzüge und Krawatten und bodenlange Kleider) erlauben eine etwas modischere Kleidung und größere, auffallendere Accessoires. (Denke daran, der Braut nicht die Show zu stehlen! ;)

Denke zum Beispiel an einen plastischen Akzent wie die Nomad Ohrringe aus Gold oder an einen geometrischen Akzent wie die Wolfnoir Ohrringe. Wenn du Fan von Schmucksteinen bist, probiere das goldene Blaze Armband oder die goldenen Mercure Ohrringe aus. Das Beste ist, dass sie auch beim Aufpeppen deiner alltäglichen Outfits Wunder wirken.

Auf jeden Fall ist es wichtig, dass dein freier Geist als Inspiration dient, da diese Stücke endlos vielseitig sind. Egal, ob du ein Fan von Klassikern bist - wie ein Hauch von Glanz oder winzige Nieten - oder jemand, der gerne groß auftritt – sprich, auffallende geometrische Ohrringe - das wichtige ist, dass man bei deiner Schneiderauswahl für das Event (und den Alltag) deine Persönlichkeit erkennen kann. Egal was du auswählst, es liegt Liebe in der Luft!

Super-Tipp für Bräute

Verwöhne deine Brautjungfern ein bisschen mit etwas wie ein Korb voller Spa-Annehmlichkeiten oder vielleicht auch mit einem Schmuckstück. Die Hochzeitsplanerin Vanessa Serrani ist der Meinung, dass dies eine großartige Idee ist und behauptet, dass es sogar noch besser sei, „wenn es etwas individuell abgetimmtes ist oder eine Bedeutung für sie hat“.