Rückseite
faq.

Gesichtsform und Ohrringe: Die perfekte Kombination existiert

Ohrringe sind das perfekte Accessoire für jede Jahreszeit und verleihen alltäglichen Looks oftmals den letzten Schliff. Sie bieten uns ein Universum schier unendlicher Möglichkeiten. Deswegen ist es manchmal auch so schwierig, die Ohrringe zu finden, am besten zu uns passen. Abgesehen von deinen persönlichen Vorlieben ist es wichtig, dass du deine Gesichtsform in Betracht ziehst, um deine individuelle Schönheit zu betonen.

Ohrringe finden, die perfekt zu deiner Gesichtsform passen, ist keine leichte Aufgabe: Das Verhältnis zwischen Ohrringen und deinem Gesicht ist heilig. Um zu garantieren, dass du mit deiner Wahl richtig liegst, solltest du vor allem die Form und Proportionen deines Gesichts in Betracht ziehen, um seine Vorzüge mit dem Ohrschmuck visuell zu unterstreichen. Obwohl es schwierig ist, diesbezüglich allgemeingültige Regeln zu finden, haben wir versucht, verschiedene Gesichtsformen zu kategorisieren und bestimmten Ohrhängern zuzuordnen, die ihnen unserer Meinung nach besonders gut stehen:



Ohrringe für längliche Gesichter
Dein Gesicht ist schmal und lang. Deshalb ist es von Vorteil, Elemente hinzuzufügen, die dein Gesicht optisch abrunden. Ohrhänger und kleine Ohrringe sind die besten Optionen, um mit deiner Gesichtsform zu kontrastieren. Und nicht vergessen: dünne, sehr lange Ohrringe können den länglichen Aspekt des Looks verstärken, weshalb du sie lieber vermeiden solltest.




Ohrringe für runde Gesichter
Wenn du dieser Gruppe angehörst, hat dein Gesicht die folgenden Eigenschaften: Deine Nasenspitze liegt im Zentrum des Gesichts, es ist nur an den Wangenknochen etwas breiter und hat eine runde Kinnpartie. Aus diesem Grund interessiert es uns, das Gesicht mithilfe von Ohrringen optisch ein wenig zu verlängern. Dünne oder längliche Ohrringe sind ideal, um diesen Effekt zu erzielen. Kleine oder runde Ohrringe solltest jedoch vielleicht lieber vermeiden.




Ohrringe für ovale Gesichter
Du hast freie Wahl! Deine Stirn und dein Kinn sind symmetrisch und ist nach oben und unten hin abgerundet. Dieser Gesichtsform steht jede Art von Ohrringen, da sich alle Formen und Styles gut an sie anpassen. Längliche Ohrringe werden deine Gesichtskonturen betonen, während geformte Ohrringe deine Gesichtssilhouette verlängern. Die Entscheidung liegt bei dir!




Ohrringe für quadratische Gesichter
Falls du dieser Gruppe angehörst, haben deine Stirn- und Kieferpartie eine ähnliche Breite und du hast ein eckiges oder flaches Kinn. Du kannst deine kantigen Gesichtszüge mithilfe von Ohrringen ausgleichen. Creolen und lange Ohrringe sind dafür genau richtig. Und noch ein guter Tipp? Vermeide eckige Ohrringe.




Ohrringe für herzförmige Gesichter
Du hast eine breite Stirn, höher liegende Wangenknochen und ein spitzes Kinn. Deine Mission? Die Kanten deines Kinns reduzieren, um es optisch abzurunden. Tropfen-Ohrringe mit abgerundeten Anhängern und Tränen-Ohrringe sind perfekt, um diesen Effekt zu erzielen.

Diese interessanten Tipps basieren auf persönlichen Erfahrungen unserer Teammitglieder. Wir hoffen, dass dir dieser kleine Exkurs gefallen hat und dir bei zukünftigen Einkäufen hilfreich ist.

VIELLEICHT GEFÄLLT IHNEN AUCH
PDPAOLA x CENTRAL SAINT MARTINS: Das PDPAOLA-Stipendium
Vulnerability: weakness or bravery?